GAMES ACADEMY

GAMES ACADEMY ist die europaweit führende Akademie für die Ausbildung von professionellen Game Designern, Programmierern, Game Artist und Game Producern.


Die GAMES ACADEMY ist anerkannte Ergänzungsschule mit Hauptsitz in Berlin und zweitem Standort in Frankfurt am Main. Unsere Schule wurde im Jahr 2000 als erste Spezialschule für die Computer- und Videospielproduktion in Deutschland gegründet. Und feiert somit  in diesem Jahr ihr 15-jähriges Jubiläum!  

„Die Kursteilnehmer dürfen bei uns Ihren beruflichen Traum verwirklichen, Ihre Projekte umsetzen, Ihrem Lebenskonzept folgen und sich verwirklichen.“  Thomas Dlugaiczyk, Gründer und Rektor der GAMES ACADEMY

Für die Lehrtätigkeit an der GAMES ACADEMY stehen über 120 Privatdozenten zur Verfügung. Der größte Teil davon sind professionelle Spielentwickler aus deutschen und internationalen Studios. So garantierten wir eine praxisnahe Ausbildung und bieten vom ersten Tag der Ausbildung an den direkten Kontakt zur Branche. In unseren Ausbildungsstätten in Berlin und Frankfurt/Main verfügen wir  über viel Platz für die kreative Entwicklung der Studierenden. Vortragsräume, Fachräume und Audimax werden zur Umsetzung des modernen Lehrkonzepts für die derzeit über 190 Studierenden eingesetzt.

„Die Weiterentwicklung der persönlichen Kompetenzen unserer Kursteilnehmer und die praxisnahe Vorbereitung auf das zukünftige Berufsleben in dieser aufregenden Branche genießt unser besonderes Augenmerk.“ Thomas Dlugaiczyk, Gründer und Rektor der GAMES ACADEMY

Das Feedback gibt unserem Konzept Recht: Schon Projekte, die während der Studienzeit entstehen, sind von hervorragender Qualität und überzeugen sowohl Entwicklerstudios als auch Verlage. Absolventen der GAMES ACADEMY  sind in den wichtigsten Unternehmen in Deutschland tätig. Besuche von Studios, Messen, In-House-Präsentationen vor Publikum, Career-Days – wir lassen keine Möglichkeit aus, unsere Studierenden mit ihren zukünftigen Arbeitgebern oder Geschäftspartnern zusammen zu bringen. In regelmäßigen Veranstaltungen gibt sich das „Who is Who“ der Branche die Klinke in die Hand. Für die Studierenden der GAMES ACADEMY die Chance, frisches Know-How und aktuelle Visitenkarten für den Karrierestart zu ergattern.


Und nicht zuletzt: Spielen erwünscht! In einer großen Gruppe von gleichgesinnten Mitstudentinnen und –studenten lernt es sich besser. Das gemeinsame Interesse an Games und digitalen Filmen vereint und motiviert alle gleichermaßen in der GAMES ACADEMY: ob Studierende, Team oder Dozenten!


Web: http://www.games-academy.de/